MQTT Konfiguration QoS einstellen / AWS IoT

Hallo,

ich bin schon länger Homegear Fan und möchte das Homegear Nachrichten an einen (AWS) MQTT Broker schickt.
Die TLS Konfiguration habe ich inzwischen soweit hinbekommen, das die Zertifikate als gültig anerkannt werden.
Das Log sieht jetzt konstant so aus:
01/07/19 12:31:21.733 MQTT Client: MQTT Client Warning: No PUBACK received.
01/07/19 12:31:26.737 MQTT Client: Warning: Connection to MQTT server closed.
01/07/19 12:31:31.743 MQTT Client: Error: No response received to packet: 3AC401001F686F6D65676561722F486F6D656765617230312F6A736F6E6F626A2F332F3401C57B2241435455414C5F54454D5045524154555245223A31382E392C22424154544552595F5354415445223A322E372C22424F4F53545F5354415445223A302C22434F4E54524F4C5F4D4F4445223A312C224641554C545F5245504F5254494E47223A302C2250415254595F53544152545F54494D45223A302C225345545F54454D5045524154555245223A31382E352C2256414C56455F5354415445223A31347D

Das liegt daran, das der Broker keine QoS 2 Nachrichten verarbeitet, bzw. keine PUBACKs etc. für solche schickt. Ich habe keinen Parameter gefunden, mit dem man den von Homegear verwendeten QoS einstellen kann.
Ich nutze Version 0.7.30-1900.

Hat hier jemand eine Idee was ich tun kann ?

Da muss @sathya was machen. Ich glaube es wird immer QOS2 genommen, oder?

Ja das muss er wohl, es wird von Homegear immer QoS 2 genommen, der AWS MQTT akzeptiert aber nur QoS 0, also ohne PUBACK usw.
Mit Node-blue das gleiche, deswegen auf node red umsteigen brauche ich auch nicht.
Eine Mosquitto Bridge einrichten hilft auch nicht, QoS bleibt erhalten, obwohl das laut spec nicht sein sollte.

Ich helfe mir jetzt mit scripten, die an addevent hängen.
Nicht schön aber geht.

2 posts were split to a new topic: MQTT mit Amazon AWS

Hallo @DerThomas,

es gibt bereits aber Nutzer, welche AWS-MQTT angebunden haben? Homegear nimmt QoS 1. Ich habe das jetzt aber einstellbar gemacht, so dass 0 oder 1 unterstützt werden. Die Änderung ist im nächsten Nightly.

Viele Grüße

Sathya

1 Like