Zigbee support?


#21

Wow. Das war einfach. :smiley:

Adapter funktioniert. Erstes Gerät gepaired. (Osram Lightify Plug)

Every 2.0s: systemctl status zigbee2mqtt.service                                                                    zigbee: Mon Jul 16 18:05:42 2018

* zigbee2mqtt.service - zigbee2mqtt
   Loaded: loaded (/etc/systemd/system/zigbee2mqtt.service; disabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Mon 2018-07-16 17:57:29 CEST; 8min ago
 Main PID: 4205 (npm)
   CGroup: /system.slice/zigbee2mqtt.service
           |-4205 npm
           |-4215 sh -c node index.js
           `-4216 node index.js

Jul 16 18:00:51 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:00:51 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/bridge/log', payload: '{"type":"pairing","message":"device in
coming"}'
Jul 16 18:00:51 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:00:51 INFO New device with address 0x7cb03eaa00a38f59 connected!
Jul 16 18:00:51 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:00:51 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/bridge/log', payload: '{"type":"device_connected","message":"
0x7cb03eaa00a38f59"}'
Jul 16 18:00:51 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:00:51 INFO Succesfully configured 0x7cb03eaa00a38f59
Jul 16 18:00:52 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:00:52 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"OFF"}'
Jul 16 18:02:08 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:02:08 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"ON"}'
Jul 16 18:02:15 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:02:15 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"OFF"}'
Jul 16 18:02:44 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:02:44 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"ON"}'
Jul 16 18:02:47 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:02:47 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"OFF"}'
Jul 16 18:02:54 zigbee npm[4205]: 2018-7-16 18:02:54 INFO MQTT publish, topic: 'zigbee/0x7cb03eaa00a38f59', payload: '{"state":"ON"}'

#22

So, ich habe jetzt mal etwas mit dem dem zigbee2mqtt experimentiert, es funktionieren Geräte.

  • Osram Lightify/Smart+ Plug
  • Xiami Mi Aqara Wassersensor
  • Xiami Mi Aqara Knopf
  • Ikea Tradfri E27 1000lm

Und bei der E27-Lampe habe ich jetzt das erste Problem, es gibt keine Möglichkeit die Lampe in den “alert”-Modus zu schalten. Meine “issue” wurde bisher nur beantwortet, dass die Automatisierungssoftware das machen sollte. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass das ein Feature der Lampen ist, das “nur” angesteuert werden muss. Wenn das der Fall ist finde ich es ziemlich unsinnig dauernde Helligkeitsänderungen zu schicken, um den Effekt zu bekommen.

(Sorry für Off-Topic, aber ich denke hier ist auch viel Zigbee-Knowhow vorhanden. Ich habe keins, nur ein Gefühl. Und falls ich falsch liege, ist das auch direkt ein wichtiges Feature für die Homegear-Zigbee-Implementierung. :wink: Ich nutze das seit einiger Zeit zur Türklingel-Visualisierung und möchte es nicht mehr missen.)

Edit: Habe es gefunden, die Funktionen liegen im “Identify-Cluster”.


#23

Ach @job, ich glaube so unwissend bist du gar nicht :wink:

Heute sind die Adapterplatinenprototypen gekommen. Werde sie denke heute verlöten und @sathya zum implementieren schicken.

//edit:
Mist, fehlen zwei pasive Bauteile… dann erst im Laufe der Woche.


Hardware Dongles zur Kommunikation - Erste Schritte
#24

So, dann die ersten Versionen gelötet und auf dem Weg zu @sathya ^^


#25

Hallo,

Zigbee support in Homegear yes :wink: also dann haut rein …

ein tolles Feature wäre wenn die Software das Modul direkt flashen könnte ohne das man einen CC Debugger braucht und ankabelt. Wäre das direkt über den RPI/SPI Anschluss möglich
Betrifft auch mögliche Firmware Updates. IMHO schwer zu implementieren.

Externe Antenne wäre klasse aber auf dem Bild gibts ja schon ein Modul mit Stecker dafür.

Betrieb parallel mit CC1101 SPI Modul möglich ?

Ich hab 2 Zigbee USB Sticks CC2531 und nen CC Debugger.
Das ist wirklich sehr günstige Lösung im Vergleich zu Retail Zigbee USB Sticks.
Gehäuse für den Stick liefert der 3D Drucker wenn man einen Hat.
Erste Tests mit zigbee2mqtt laufen gut

=> SPI Modul für RPI würde ich aber bevorzugen

Für mich wäre es auch wichtig das wenn ein Modul kaputt geht man Ersatz nehmen kann ohne alles neu zu pairen.
Mit den 2 USB Sticks getestet und ein Tausch des Sticks am RPI hat funktioniert.
Scheint das der Stick keine Unique ID hat oder sowas.
(zigbee2mqtt hat nicht gemeckert und die bisherigen Devices angezeigt und auch Nachrichten empfangen).

Wäre schon auch so einen Modul rein als Router zu aktivieren um das Zigbee Netz zu erweitern.
Hier wäre dann eine andere Firmware Version zu flashen.

ich drück die Daumen.
Wenn ihr jemanden zum testen braucht melden …


#26

Da gebe ich dir recht, geplant wäre aber das SPI-Modul “fertig” anzubieten.

Da ist momentan mein größtes Problem. Weil man die Module aufeinandergesteckt ja nicht mehr ins Gehäuse bekommt. Eventuell baue ich eine Adapterplatine mit der man dann die Module auf /dev/spi0.0 und /dev/spi0.1 aufteilen kann. Dann hat man allerdings mit dem GDO-Signalen des CC1101 ein Problem…
Alternativ hat der Pi noch einen weiteren SPI am Ende der GPIO-Leiste. Allerdings ist da keine Spannungsversorung…

Das ist der aktuelle Plan. Einfach einen weiteren Pi (auch 1) nehmen und mit homegear-gateway an homegear anbinden. Das ist glaube ich fast die einfachere und günstigere Variante als eine Kombiplatine/Adapterplatine zu entwickeln… :thinking:


#27

CC2531, debugger und dowloader Kabel bestellt.
(ok wenns mit homegear nicht klappen sollte, nehm ich zigbee2mqtt her)

Danke für die Bemühungen!

Bzgl. uSBStick Gehäuse, die gibts eh für lau zu kaufen. z.B.: https://www.mouser.de/Enclosures/Enclosures-Boxes-Cases/_/N-5g3p?P=1z0vnv0


#28

Nur zur Info:

Es gibt auch in Facebook eine Gruppe “haus-automatisierung.com Insider-Gruppe” in der einige User solch Geräte haben und das als Dienst anbieten. Ich habe dort einen Stick für 10 EUR gekauft.

Gruß - machnetz


#29

Hi guys, my first post here. I’ve just came across homegear and i find it so far really good. So many thanxs for that.
Apart from Homematic RF components i am looking forward to see zigbee supported here as well.
In the past (2017/2018) I was implementing smart home project based on zigbee in our company, actually i was doing devices and gateway integrations to our system.
I still have lots of zigbee equipment available and so i hope i can help debugging some protocol stuff if needed here.
One more time, thanxs for the homegear, i like it very much.


#30

Hi @buzzdev,

we will definitely implement Zigbee this year. Once we’ve done that, it would be great, if you could test the module!

Cheers,

Sathya


#31

Frage: ich habe auch eine Osram Smart+ Plug gepaired. Woher bekomme ich die API, um via Node-red die Steckdose an- und auszuschalten (node-red, mqtt2zigbee)?


#32

@lerox
Node-blue kommt mit Homegear und hier gibt’s Zigbee2mqtt.