Request: EnOcean D2-03-00 empfangen und senden


#1

Hi zusammen,

ich wäre gerne in der Lage mit homegear die verschlüsselten D2-03-00 Nachrichten zu empfangen und auch zu versenden.

Wäre jemand in der Lage die notwendigen EEP-XMLs zu erzeugen?

Ich selber werde aus den vorhandenen XML-Dateien leider nicht schlau. Eine Dokumentation ist leider auch nicht zu finden.

Das D2-03-00 ist ja mehr oder weniger ein verschlüsseltes F6-02-01. Das F6-02-01 selbst ist ein recht überschaubares RPS-Telegram, das dazugehörige XML gehört jedoch den größten Dateien mit sehr viel mehr Inhalt als ich intuitiv erwartet hätte.

Gibt es Pläne in naher Zukunft eine EnOcean-XML-Referenz zu veröffentlichen oder zumindest die vorhandenen XML-Dateien beispielhaft zu dokumentieren?

Gruß
nyroth


#2

Das ist definitiv ein Job für @sathya


#3

Hi zusammen,

ich habe mich mit den XML-Dateien noch etwas mehr beschäftigt und konnte der F6-02-01.xml entnehmen, dass diese auch für Verschlüsselung vorgesehen ist. Also habe ich den ENCRYPTION-Parmater auf true gesetzt und ein SEC_TeachIn gesendet. Homegear hat mir das mit einer Erfolgslogmeldung quittiert:

03/13/19 20:02:29.369 Module EnOcean: Info: Encryption was setup successfully. Encryption type: 3, CMAC size: 3 bytes, Rolling Code size: 2 bytes, Rolling Code: 0xE620, Key: 483385A1E913AB1075426A02A14CC273

Sobald ich aber ein Kommando vom Schalter versende, kommt gleich eine Fehlermeldung:

03/13/19 20:02:31.109 EnOcean packet received (TCM310, RSSI: -57 dBm): 55000A0701EB300C81C816FEFAF71D0001FFFFFFFF390079 - Sender address (= EnOcean ID): 0xFEFAF71D
03/13/19 20:02:31.112 Module EnOcean: Error: Secure packet verification failed. If your device is still working, this might be an attack. If your device is not working please send an encryption teach-in packet to Homegear to resync the encryption.

Bin ich da auf der richtigen Spur? Ist das ein Bug oder habe ich die F6-02-01.xml falsch interpretiert? :slight_smile:

Gruß
Alex