NanoCUL 433Mhz snifft keine Pakete

Hallo,

ich versuche aktuell Intertechno V3 Pakete meiner CasaControl/ELV Rollowickler zu sniffen. Leider wird kein einziges Paket gesnifft. Nicht in der Admin UI noch im Logging sichtbar.

Ich habe einen NanoCUL 433Mhz und habe die aktuelle a-culfw geflasht. Folg. Intertechno Config läuft aktuell:

[General]

moduleEnabled = true

#######################################
################# CUL #################
#######################################

## The device family this interface is for
[CUL]

## Specify an unique id here to identify this device in Homegear
id = cul-433

## When default is set to "true" Homegear will assign this device
## to new peers.
default = false

deviceType = cul

device = /dev/ttyUSB0

## Should be 57600 for the "official" CUL.
baudrate = 57600

## You can pass additional comma seperated commands to the CUL on initialization.
## E. g. for isr8 and it425:
additionalCommands = isr8,it425

Wo könnte der Fehler liegen?

Vielen Dank!

Hallo @tringler,

du könntest mal mit

screen /dev/ttyUSB0 57600
X21

versuchen, ob es klappt - also ohne Homegear.

Viele Grüße

Sathya

Gerade geschaut: Generell sollte der CUL mit a-culfw IT V3 unterstützen.

screen /dev/ttyUSB0 57600 X21 gibt keine Ausgabe zurück. Woran könnte das liegen?

Ich habe definitiv die aktuelle a-culfw geflashed.

An der Hardware oder an der Firmware (defekt, Fehler beim Flashen, u. U. 868 MHz CUL statt 433 MHz CUL, keine Antenne, falscher Antennenkonnektor (weiblich auf weiblich), …). Hast du einen anderen Rechner, an dem du den CUL testen kannst?

Ja, ich hätte einen anderen Rechner.Ich habe dieses Modell gekauft:

Geflashed habe ich a-culfw 1.26.07 build 320

Sieht generell gut aus. Hast du damit denn schon erfolgreich irgendetwas empfangen?

Nein :slight_smile: Ich habe ihn nur in Homegear und auf der Konsole wie von dir beschrieben getestet.

Ist jetzt schwer zu sagen woran es liegt. Normalerweise funktioniert die a-culfw auf Anhieb. Von daher ist es auch möglich, dass ein Hardwaredefekt die Ursache ist (oder trotz Beschreibung ein Modul mit falscher Frequenz).

Hattest du noch 868-MHz-Smarthome-Geräte (z. B. MAX! oder HomeMatic BidCoS)? Dann könntest du schauen, ob von denen Pakete empfangen werden (mit Zr bzw. Ar).

HomeMatic Geräte sind hier massig verbaut. Wie muss ich genau testen?

@sathya - Kannst du mir einen Tipp geben wie ich Zr bzw. Ar nutzen kann?

Hallo @tringler,

screen /dev/<dein CUL>
Ar

jetzt ist der HomeMatic-Empfang eingeschaltet und empfangene Pakete werden in Screen angezeigt. Poste mal so eine Ausgabe, dann können wir uns die RSSIs anschauen. Wenn der Empfang zuverlässig funktioniert, spricht es für ein 868-MHz-Gerät.

Analog funktioniert es mit Zr.

Viele Grüße

Sathya

Ich starte screen /dev/ttyUSB0 - Danach bekomme ich einen blank screen wo weder Zr noch Ar irgendeine Reaktion hervor ruft. Eingaben werden auch nicht angenommen bzw. sehe ich Sie nicht auf der Console.

Ich hab das gleiche nochmal mit meinem funktionierenden 868Mhz Stick probiert und erhalte das gleiche Ergebnis.

Ich fürchte ich teste es falsch.