Homegear Script Editor


#21

Hallo Zennix,

Einen hab ich doch noch gefunden, hat mich etwas Nerven gekostet, bis ich ihn gefunden habe:

Wandthermostate haben keine Entkalkungszeit, deswegen bricht das Script für einen Wandthermostat ab.
Hatte die Ergebnisse deines Editors immer mit Heizungsthermostaten getestet, da laufen sie durch.
Die Fehler bei den Wandthermostaten habe ich dann nicht mehr gesehen. :blush:

Meine Idee:
Beim Gerät noch festlegen ob Wand-/Heizungsthermostat durch einen Haken für Wandthermostat,
und dann beim generieren der entsprechenden Files die Zeilen für die Entkalkungszeit rauslassen.
Oder
Einen Hinweis in der GUI dass diese Zeilen bei Wandthermostaten auskommentiert werden müssen.

Gruß
Sven


#22

Hallo Sven,

super dass du das benutzt. Für deinen Wunsch muss ich ziemlich viel umbauen. Da kann ich dir nicht sagen wann ich dazu komme. Eigentlich möchte ich den Editor auf RPC umbauen. Dann würde der Umweg über das Script entfallen.
Doch aktuell hab ich da wenig Zeit dazu.

Grüße / Zennix


#23

Hallo,

für mich eilt es nicht, ich weiss es ja.
Es gibt aber sicherlich noch andere Nutzer,
so ist es erstmal offen notiert.

Nochmals Danke für das Tool

Gruß
Sven


#25

Hallo chbla,

Als erstes musst du deine Geräte anlegen. Die ID und die Namen kannst du aus Homegear auslesen.
Dann legst du dir für einen Steller mal eine konfig an und speicherst sie über generieren ab.
Dann hast du eine Beispieldatei. Wenn du diese für andere Steller benutzen möchterst musst du nur in der Datei die ID ändern.
Ich benutze nur MAX Geräte, darum kann ich dir bei Homematic nicht helfen.

Gruß / Zennix


#26

Hi,

ist dieser Script Editor noch immer die beste Möglichkeit, den MAX Thermostaten ihr Wochenprogramm etc. einzutrichtern?
Oder gibt es mittlerweile etwas neues?
@Zennix: Hast du es mal auf RPC umgebaut, wie angekündigt?


#27

Die beste Möglichkeit ist das Admin-UI, ist aber meines Wissens nur im nightly enthalten. Und auch nur Alpha.
Das heisst, dass durchaus Fehler auftreten können und etwas nicht wie geplant funktioniert.

Aber jeder Fehler der jetzt gefunden wird, den gibt es später nicht im Release. :wink:

Ich habe es momentan nur mit Homematic im Einsatz, daher wiess ich nicht ob es mit MAX Thermostaten funktioniert.


#28

Hi,
die RPC Version habe ich zwar begonnen, aber mangels Notwendigkeit nicht weiter gemacht. Seit ich meine Scripte eingespielt habe, hat sich an meiner Konfiguration nichts verändert.

Gruß / Zennix


#29

Also erstmal danke an @Zennix für das Tool. Da es aktuell die Gui noch nicht für Max! Geräte gibt, ist das sicherlich Hilfreich.

Ich bin ja noch recht neu bei der ganzen Thematik, und bin noch fleisig am Lesen. Das mit den Zeiten in Minuten hat mich am Anfang zwar verwirrt, aber jetzt hab ich es wohl Verstanden.

Nur falls jemand wie ich bei der Suche nach MAX! Wochenprogramm hier landet, hier mal was ich dazu in einem anderen Thread hier gefunden habe:
Die Werte wie z.B. 1440 stehen wirklich für Minuten. In eine Uhrzeit ist das recht einfach umgerechnet, einfache Modulo Rechnung z.B. am Beispiel von 1440:
1440 % 60 = Rest 0 oder anders Formuliert
1440 = 24 x 60 + 0 (In Zeit : 24:00)
Zweites Beispiel fürs Verständnig:
1335 = 22 x 60 + 15 = 22:15 Uhr

Das nächste was mich Verwirrt hatte, waren diese ganzen

“TEMPERATURE_MONDAY_1”=> 19.0,
“ENDTIME_MONDAY_1”=> 60,
“TEMPERATURE_MONDAY_2”=> 19.0,
“ENDTIME_MONDAY_2”=> 75,
usw.
Das sind ja genau 13 Stück, und dass hatte mich irretiert. Ist es so, dass ich also maximal 13 Timeframes pro Tag konfigurieren kann. Aber wenn ich z.B. nur 2 brauche (z.B. Nacht und Tag), dann baue ich eines von sagen wir 00:00 - 06:00, ein zweites bis 18:00 und ein drittes wieder bis 24:00. Und alle anderen Timeslots lasse ich auf 24:00 und der selben Temperatur wie die Nacht stehen?

Dabei ist mir dann noch Aufgefallen, dass auf doc.homegear.eu die ganze MAX! Familie nicht dokumentiert ist(oder bin ich blind?). Oder gehört so eine Information eher in den Thread hier:
Grundlagen Homegear starter guide ?

Werde mal schauen (aber aktuell ist das alles noch recht viel :slight_smile: ) dass ich da vielleicht meinen Beitrag wenigstens zur Dokumentation beitragen kann.