HM-MOD-RPI an CP2102 USB-SERIAL Adapter

Hallo!

Ich habe einen Pi 3B mit homegear und HM-MOD-RPI laufen, das funktioniert sehr gut!
Auf einem zweiten Pi 3B habe ich den PIGATOR HAT mit KNX laufen, das funktioniert auch sehr gut.

Ich würde gerne beide Systeme auf einen einzigen Pi zusammenlegen, beide benötigen aber die serielle Schnittstelle und der Pi hat leider nur eine. Da ich einen CP2102 USB-SERIAL Konverter rumliegen hatte, kam mir die Idee das HM-MOD-RPI Modul hier anzuschließen und in homegear einzubinden. Den Adapter und die serielle Schnittstelle sehe ich in den devices, aber wenn ich das device in der Konfigurationsdatei auf /dev/USB0 stelle, bekommt homegear keine Intitialisierung zusammen. Den gpio hab ich auf 18 gelegt, der ist mit nichts verbunden somit sollte es hier keine Probleme geben.

11/09/20 18:51:17.881 Module HomeMatic BidCoS: HM-MOD-RPI-PCB “My-HM-MOD-RPI-PCB”: Connected to HM-MOD-RPI-PCB.
11/09/20 18:51:47.982 Module HomeMatic BidCoS: HM-MOD-RPI-PCB “My-HM-MOD-RPI-PCB”: Error: No init packet received.
11/09/20 18:51:53.917 Module HomeMatic BidCoS: HM-MOD-RPI-PCB “My-HM-MOD-RPI-PCB”: Warning: Connection closed (1). Trying to reconnect…

Ist die Einbindung via CP2102 so überhaupt möglich?

Danke!