Admin-UI: Fehler bei Heizprogramm Wandthermostat


#1

Dieser Fehler kommt, sobald ich versuche die Heizprogramme des Wandthermostats zu bearbeiten

Es geht um ein HM-TC-IT-WM-W-EU.


#2

Hi Job,

den “Fehler” hatte ich tatsaechlich schon mit der Implementierung von Devices mit mehreren Wochenprogrammen behoben, das ist allerdings noch nicht im nightly. Allerdings hab ich dadurch noch einen 2. Bug gefunden, da ich die Implementierung nur mit einem HmIP-Thermostat getestet hatte, und da die Settings auf Kanal 1 sind :wink:

Die Aenderungen sollten ab Dienstag dann im nightly verfuegbar sein :wink:

– Micha


#3

Danke, dann muss ich wohl am Dienstag Zeit für ein Upgrade einplanen. :wink:


#4

Die UI aendert sich haeufig … ich versuche hier mal regelmaessig eine “Zusammenfassung” zu posten :wink:

– Micha


#5

@job ich hab die Updates eben gepushed, sollten also morgen im nightly sein.

– Micha


#6

Irgendwas scheint noch kaputt zu sein. Nach dem Update konnte ich die Oberfläche sehen, aber keine Templates speichern. Dabei ist jeweils eine Exception aufgetreten, die ich leider nicht dokumentiert habe.

Es kann sein, dass ich bei einem Speicherversuch einen Doppelpunkt im Templatenamen hatte, ich habe die nach den grundsätzlichen Uhrzeiten benannt. Kann ich das irgendwo korrigieren? (ist mir aufgefallen, da die Exception bei loadHeatingTemplates auftaucht.)

Jetzt kann ich die Oberfläche nicht mehr sehen, es kommt eine Exception. Die Exception kommt sowohl für Heizkörperthermostat als auch für Wandthermostate:


#7

Was hattest du eingegeben? Ich versuche das dann hier zu reproduzieren.

– Micha


#8

Ich meine sowas wie “Sa 07:45-23:00”. Als das nicht geklappt hatte, habe ich dann die Doppelpunkte entfernt. Kann ich irgendwie die Templates sehen und vielleicht manuell löschen?


#9

Die Templates sind in der internen Homegear-DB. Du kannst sie wie folgt per cli auslesen:

homegear -e rc ‘print_v($hg->getData(“heatingTemplates”));’

Loeschen dann analog:

homegear -e rc ‘print_v($hg->deleteData(“heatingTemplates”));’

– Micha


#10

Hier ist das Ergebnis der Templates, bevor ich die jetzt lösche.

(Struct length=2)
{
  [48]
  {
    (Array length=2)
    {
      (Struct length=3)
      {
        [data]
        {
          (Integer) 0
        }
        [id]
        {
          (String) 0615-2300
        }
        [name]
        {
          (String) 0615-2300
        }
      }
      (Struct length=3)
      {
        [data]
        {
          (Integer) 0
        }
        [id]
        {
          (String) 0615-2300
        }
        [name]
        {
          (String) 0615-2300
        }
      }
    }
  }
  [global]
  {
    (Array length=3)
    {
      (Struct length=3)
      {
        [data]
        {
          (Integer) 0
        }
        [id]
        {
          (String) 0745-2300
        }
        [name]
        {
          (String) 0745-2300
        }
      }
      (Struct length=3)
      {
        [data]
        {
          (Integer) 0
        }
        [id]
        {
          (String) 0745-2100
        }
        [name]
        {
          (String) 0745-2100
        }
      }
      (Struct length=3)
      {
        [data]
        {
          (Integer) 0
        }
        [id]
        {
          (String) 0615-2300
        }
        [name]
        {
          (String) 0615-2300
        }
      }
    }
  }
}

#11

Sieht eigentlich ok aus. Ich importiere & teste es morgen mal bei mir.

– Micha


#12

Ist reproduzierbar, sobald ich ein Template speichere, kann ich die UI für die Heizprogramme nicht mehr benutzen.


#13

Fein! Oder … natuerlich nicht :wink:
Dann sollte ich das hier auch “kaputt” bekommen …

– Micha


#14

Tritt in 0.8.0-2374 nicht mehr auf. Danke