Ersatz für meine CCU1


#1

Hallo, ich bin noch völlig neu im Thema Homgear,

leider bin ich mittels Suche nicht fündig geworden…

Ich suche nach einen Ersatz/ FallBack Scenario für meine alte betagt CCU1

Diese ist nun schon über 7 Jahre nonstop im Einsatz… und ich befürchte dass diese früher oder später das Jenseits besucht…

Nach meinem Verständnis kann ich mittels Homegear meine CCU1 ersetzen…
und dies auf beliebiger Hardware…

ich habe zwei HM-CFG-LAN die ich gerne weiter nutzen möchte…
Jedoch habe ich auch eine Menge an Wired Komponenten …
Wie spreche ich diese an? Mit einem RS485 Adapter, dass ist klar… aber mit welchem?
Gibt es da etwas zu beachten?

Reicht ein einfacher RS232 zu RS485 Adapter, oder ein USB zu RS485 Adapter
müssen irgendwelche Spezifikationen eingehalten werden?


#2

Hi @topperharly1,

da möchte ich dir diesen Post empfehlen:

so long,
p


#3

Ok, vielen Dank für den Link/Hinweis,

Diesen Guide habe ich schon gelesen… jedoch wurde mir meine Frage dort nicht beantwortet:

Daher nochmals an dieser Stelle:

Ich möchte einen vorhanden PC nutzen, (keinen RasPi),
welchen RS485 Adapter nutze ich da am Besten?

Ich habe keine elektronischen Kenntnisse, jedoch ausreichende Linux Kenntnisse…

Mir geht es nur ums Timing auf dem Wired Bus.

gibt es einen RS232 auf RS485 Adapter der zu empfehlen ist?
Kann es dort Probleme mit der Stromversorgung geben, denn die die ich bisher gefunden habe, sind alle “Port powered”

Oder gibt es keine USB Timing Issues, und es kann jeder beliebige USB zu RS485 Adapter (mit MAX485 Chip) genutzt werden…


#4

Oh,

sorry. Dachte es ginge grundliegend darum wie du Wired-Komponenten ansprechen kannst. Thereotisch sollte jeder FTDI mit MAX485 funktionieren - ein USB-RS485 Adapter ist ja quasi nichts anderes.

Hast du schon mal in die Wired-Config geschaut? https://github.com/Homegear/Homegear-HomeMaticWired/blob/master/misc/Config%20Directory/homematicwired.conf

Zum Timing kann ich leider nichts sagen. Habe selbst keine Wired-Komponenten.


#5

Hallo @topperharly1,

es sollte mit jedem USB-RS485-Adapter oder dem HMW-LGW vernünftig funktionieren. In der Praxis sollten keine Timing-Probleme auftreten.

Viele Grüße

Sathya